Wissenswertes

 

  Wissenswertes und Informationen:

  Gerne geben wir Ihnen Informationen und beantworten Ihre Fragen. Zudem haben Sie die  

  Möglichkeit Ihre Anfragen mit unserem Kontaktformular einzugeben, gerne melden wir uns

  dann bei Ihnen! Auch über Ihren Besuch würden wir uns freuen!

 

  Wichtige Informationen  für Unternehmer und Privatpersonen!

 

  Die steuerlich Absetzbarkeit der CERAGEM Therapieliege sind als zertifiziertes   

  Medizinprodukt möglich!

Wenn Sie Fachanwender sind, beispielsweise Arzt, Heilpraktiker, Physiotherapeut,  Masseur ... und wenn Sie die CERAGEM Therapieliege im Rahmen Ihrer betrieblichen Betätigung nutzen (beispielsweise zur Behandlung am Patienten), so können Sie die Anschaffungskosten steuerlich geltend machen. Als Betriebsausgabe bei der Einkommensteuer ist die CERAGEM Therapieliege anrechenbar und wird z. B. auf 5 Jahre abgeschrieben.

 

 Steuervorteile für Arbeitgeber2017 sichern:

Fiskus fördert die Gesundheit mit 500 Euro jährlich!

 

Für jeden seiner Mitarbeiter kann jeder Arbeitgeber im laufenden Jahr steuer- und sozialabgabenfrei bis zu 500 Euro für gesundheitsfördernde Maßnahmen ausgeben.
Solche Extras braucht der Arbeitnehmer nicht zu versteuern, sie sind kein "geldwerter Vorteil".

Sind Sie Arbeitgeber und stellen Sie Ihren Mitarbeitern die CERAGEM Therapieliege im Rahmen Ihrer betrieblichen Betätigung zur Verfügung, dann können Sie die Anschaffungskosten steuerlich geltend machen. Als Betriebsausgabe bei der Einkommensteuer ist die CERAGEM Therapieliege anrechenbar und wird z. B. auf 5 Jahre abgeschrieben. Sind Sie zudem vorsteuerabzugsberechtigt, so wird Ihnen vom Finanzamt die 19% Umsatzsteuer als Vorsteuer vergütet.

Wenn Sie weder Fachanwender noch Arbeitgeber sind, beispielsweise Privatperson, Arbeitnehmer, Rentner, und wenn die „Notwendigkeit der Maßnahme zur Verhinderung krankheitsbedingter Ausfälle“ besteht, können Sie die CERAGEM Therapieliege auch als Privatperson steuerlich als „außergewöhnliche Belastung“ absetzen.

 

  Empfehlungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise ist es unumgänglich die Fixkosten so gering wie möglich zu halten und trotzdem mit dem vorhandenen Personal so produktiv und effektiv wie möglich zu arbeiten.

Steigende Anforderungen und Leistungsdruck haben jedoch auch ihre Kehrseiten: so sind Krankheitsausfälle immer ein erheblicher Kostenfaktor. Nach einer Studie der DAK sind dabei mit 21,7% aller Ausfallzeiten auf Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems zurückzuführen, und dass sowohl in der Produktion, als auch im Büro und Transportwesen.

Es gibt nahezu keine Branche, bei der solche Erkrankungen nicht vorkommen. Auch wenn nach neuesten Studien die Krankenstände in Deutschland immer weiter abnehmen, so ist das weniger auf eine steigende Gesundheit der Mitarbeiter zurückzuführen, als vielmehr auf Angst vor Verlust des Arbeitsplatzes. Die Langzeitauswirkungen solch eines Verhaltens können jedoch zu chronischen Erkrankungen führen, die dann eine erhebliche Belastung des Unternehmens nach sich ziehen können.

Wenn Mitarbeiter jedoch trotz Beschwerden zur Arbeit gehen, so wirkt sich das unweigerlich auch auf die Produktivität aus – und damit auf die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens.

"In der Bundesrepublik Deutschland werden wir im Jahre 2014 zwanzig Millionen chronisch Rückenkranke haben. Diese Zahl lässt sich auf zehn Millionen halbieren, wenn entsprechende Prophylaxe betrieben wird."

(Quelle: ARD Sabine Christiansen, Gesundheitsexperten in einer Diskussion über die Gesundheitsreform)

Wir möchten Ihnen hiermit eine Möglichkeit zeigen, wie Sie diese Ausfallkosten senken und dabei die Produktivität Ihres Unternehmens erheblich steigern können: Mit unserer medizinischen Therapieliege Ceragem Master V 3 können Sie jederzeit sowohl vorbeugen, als auch bei bereits bestehenden Leiden diese erfolgreich reduzieren. Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben vorzubeugen bzw. etwas für bereits vorhandene Beschwerden zu tun, profitieren dabei von produktiveren und weniger krankheitsanfälligen Mitarbeitern – was zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil führen kann.

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und profitieren Sie von unserem Angebot unser Medizinprodukt 1x 40 Minuten täglich in unserem Testfiliale 70567 Stuttgart, Widmaierstrasse 110 zu testen.  Mit unserer medizinischen Therapieliege Ceragem Master V 3 senken auch Sie in Ihrem Betrieb die Krankheitsbedingten Ausfallkosten. Unsere Erfahrungen zeigen, dass sich durch die regelmäßige Nutzung des Ceragem Master V 3 der Gesundheitszustand bei durchweg allen Menschen bereits nach kurzer Zeit deutlich verbessert und die Leistungsfähigkeit steigt. Bei großen Betrieben sind wir gerne bereit mit einer angemessenen Stückzahl an medizinischen Therapieliegen und geschultem Personal ganztägige Vorführungen des Ceragem Masters V3 in Ihren Räumlichkeiten anzubieten.

 

     Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

   Wir haben vielfältige Angebote für Sie und ihre Mitarbeiter. Handeln Sie jetzt!

   CERAGEM - Ihr Schlüssel zu einem gesunden und entspannten schmerzfreien Leben!

 

 

   CERAGEM  Testfiliale Stuttgart

   70567  Stuttgart-Möhringen

   Widmaierstrasse 110

 

 

  Geschäftsinhaber und Filialleiter:  Herr Jürgen Zühlsdorf

  Festnetz Telefon: + 49 (0) 711-71943220  (AB)

  Mobilfunk:  +49 (0)  177-1720414

  Email: ceragem.stuttgart@gmail.com

  Homepage:  www.ceragem-stuttgart.de